Startseite » Teigtaschenwissen

Teigtaschenwissen

Teigtaschen gibt es in ganz unterschiedlichen Formen und Geschmäckern. Wenn du Teigtaschen selbst machen möchtest, kann das beim ersten Mal wie eine große Hürde wirken. Ich zeige dir aber, worauf du achten solltest, wenn du Piroggen, Ravioli oder Maultaschen machen möchtest und wie sie dir gelingen.

Woraus bestehen Teigtaschen?

Um Teigtaschen herzustellen, brauchst du Teig und eine Füllung. Diese Füllung kann süß oder herzhaft sein. Danach verschließt du die Teigtaschen und kannst sie auf eine beliebige Art und Weise garen: Kochen, braten, backen, frittieren oder dämpfen …

Teig: Kaufen oder selbst machen?

Einige Teigsorten kannst du schnell und einfach zu Hause zubereiten, bei anderen Teigen würde ich dir raten, auf ein gekühltes oder tiefgekühltes Produkt zurückzugreifen.

Oft ist der Teig relativ neutral, der Geschmack der Teigtaschen wird durch die Füllung bestimmt. Selbst bei den süßen Teigtaschen wie Pflaumenpiroggen ist der Teig nicht immer (sehr) süß.

Ist der Teig gefüllt, gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten, die Teigtaschen zu verschließen, also zu falten. Wie das funktioniert, erkläre ich dir hier: 5 Techniken, um Teigtaschen zu falten.

Garmethoden

Damit deine Teigtaschen genießbar sind, musst du sie garen. Einen Überblick findest du hier: Zubereitungsarten für Teigtaschen.

Gerade asiatische Dumplings werden oft gedämpft. Wer das noch nie gemacht hat, trifft hier leicht auf eine Hürde. Dabei ist das Dämpfen gar nicht so schwer. Meine Anleitung und was du dafür brauchst, habe ich hier aufgeschrieben: Wie dämpft man Teigtaschen?

Alle Beiträge zum Teigtaschenwissen

Meine Artikel, in denen du etwas über Teigtaschen, deren Herkunft und Zubereitung lernen kannst, findest du untenstehend:

Empanadas füllen: Schritt für Schritt

Was sind Empanadas?

Empanadas sind gefüllte Teigtaschen, die man sowohl in Spanien als auch in Lateinamerika kennt. Dabei unterscheiden sich diese Versionen aber von Region zu Region stark: Was Teig, Füllung, Form und Zubereitungsart angeht, sind Empanadas wirklich sehr vielseitig. In diesem Artikel erkläre ich dir, was die Varianten unterscheidet und habe am […]

Teigtaschen dämpfen: Bambusdämpfer für Teigtaschen benutzen

Wie dämpft man Dumplings?

Dumplings sind gefüllte Teigtaschen und besonders in China beliebt. Dort meint “Dumplings” die Jiaozi. Letztlich sind Dumplings aber im Prinzip alle Arten von Teigtaschen, denn gemeint ist immer das gleiche. Bei der Zubereitung kannst du aus unterschiedlichen Garmethoden wählen. Das Dämpfen gehört dabei zu den schonenden Gararten, erhält den Geschmack […]

Teigtaschen selber machen: Tipps & Anleitung

Teigtaschen selber machen: So geht’s!

Wenn du Teigtaschen selbst machen möchtest, kann das beim ersten Mal ganz schön herausfordernd wirken: Du musst Teig zubereiten, dann eine Füllung und am Schluss alles falten und noch einmal garen. Ich erkläre dir, warum du aber keine Angst davor haben musst, Teigtaschen selber zu machen und gebe dir Tipps […]

Teigtaschen in Brühe kochen

Zubereitungsarten für Teigtaschen: Unterschiede & Tipps

Sind deine Teigtaschen gefüllt und verschlossen, geht es ans Garen. Wenn du die Teigtaschen garen willst, gibt es dafür unterschiedliche Möglichkeiten, die ein ganz unterschiedliches Mundgefühl kreieren. Je nach Füllung und Teig eignen sich bestimmte Zubereitungsarten aber mehr oder weniger. Ich zeige dir, worauf du achten solltest, wenn du deine […]

Empanadas falten

Teigtaschen falten: 5 verschiedene Falttechniken

Selbstgemachte Teigtaschen sind etwas Wundervolles. Damit die Füllung innen bleibt, wenn du sie garst, musst du deine Teigtaschen aber gut verschließen. Dabei hilft die richtige Falttechnik. Für viele Teigtaschen gibt es eine typische Form und die ist manchmal ganz schön knifflig, hinzubekommen. Ich zeige dir in diesem Artikel fünf Falttechniken […]